Berlin am 28.03.2017

Veranstaltungsort Berlin:
 

Kaum eine andere Stadt in Deutschland bietet so viele Möglichkeiten zur individuellen Lebensgestaltung wie Berlin! Mit einem Stadtgebiet von 890 km², rund 3,5 Mio. Einwohnern aus 186 Nationen bildet Berlin eine große Plattform vom Start-up bis zum etablierten Mittelstands- und Großunternehmen. Berlin ist auf dieser Basis auch ein traditioneller Rechenzentrum Standort, der in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen wird.

 

e-shelter ist einer der führenden Rechenzentrumsanbieter in Europa, der komplette Lösungen für das Housing und die Vernetzung von IT- und Netzwerksystemen in einer sicheren, hochverfügbaren Umgebung bietet. Mit einer Präsenz in allen großen City-Märkten der DACH-Region setzt e-shelter 300 MW Stromkapazität auf 90.000 m² Rechenzentrumsfläche wirksam für skalierbare Data Center-Lösungen ein. Als Tochter von NTT Communications ist e-shelter Teil eines globalen Netzwerkes von 140 Rechenzentren. Zu den e-shelter Kunden zählen Finanzdienstleistungs- und Telekommunikationsunternehmen sowie IT-, Outsourcing- und Cloud-Service-Anbieter. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.e-shelter.de

 

e-shelter ermöglicht Ihnen im Anschluss an die Vorträge, an einem geführten Rundgang durch das e-shelter Datacenter Berlin teilzunehmen. Dabei erhalten Sie Einblicke in die komplexe, redundante Stromversorgung und Kühlung eines Rechenzentrums. Sie besichtigen die infrastrukturelle Sicherheit wie Brandfrüherkennung und Löschanlagen und andere technische Infrastrukturen.

 

Die Fachkonferenz findet im Kongresshotel Mercure Berlin City West, Ohmstrasse 4-6, 13629 Berlin statt. Die Besichtigungsadresse (zusätzliches Informations- und Besichtigungsangebot im Anschluss an die Fachkonferenz) wird in der Teilnahmebestätigung bekannt gegeben.

 
Laden Sie die aktuelle Agenda als PDF herunter
 
bild-e-shelter-berlin-siemensstadt.jpg
 
2017 | Termine:
• 07.03.2017 | Frankfurt am Main

• 28.03.2017 | Berlin

• 04.04.2017 | Hamburg

• 21.09.2017 | München

• 17.10.2017 | Straßburg
 
Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dieser Fachtagung ist kostenfrei !
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und wird nach Eingang der Anmeldung berücksichtigt.
 

 

 

 

Wichtige Links

 

Über diese website