Programm

Themenstellungen, denen sich die Veranstaltung in 2020 stellt:

• Klimatechnik gestern, heute, morgen - Wie hat Corona die Welt der Dienstleistungen im RZ verändert
• Retrofit - Umbau im Bestand
• Wie eine Pandemie Einfluss auf die Verfügbarkeit einer unterbrechungsfreien Stromversorgung hat
• Vorbeugender Brandschutz: Von den Schutzzielen über die Risikoanalyse zum nachhaltigen Brandschutzkonzept - Verlässlichen Brandschutz auch in Pandemiezeiten sicherstellen
• Mit Contracting zu nachhaltigen und effizienten Versorgungskonzepten und reduzierten Betriebskosten im Datacenter
• Digitale Lösungen für einen nachhaltigen Gebäudebetrieb

 

Das detaillierte Programm mit dem zusätzlichen Informations- und Besichtigungsangebot finden Sie auf den jeweiligen Seiten der Events.

 

Show 1  
Thema 1

„Klimatechnik gestern, heute, morgen - Wie hat Corona die Welt der Dienstleistungen im RZ verändert“


Die Wartungstätigkeiten im Zeitalter von Corona haben die vor Ort-Anforderungen an den Servicedienstleister geändert. Heute stellt sich immer mehr die Frage, wie uns und unseren Kunden die prädiktive Wartung helfen kann, die Betriebssicherheit im RZ aufrecht zu erhalten.
(Referent: Frank Trautmann / Stulz GmbH)

  Pause
Thema 2

„Retrofit - Umbau im Bestand“


Umbau eines Rechenzentrums bzw. Retrofitmaßnahmen einzelner Anlagen bzw. Gewerke, Zertifizierungsvorhaben eines Rechenzentrums…die größten Herausforderungen, Dokumentation im Rechenzentrum - Beispiele aus der Praxis...
(Referent: Andreas Gruchot / Dr. Braun Consultants GmbH)

Show 2  
Thema 1

„Wie eine Pandemie Einfluss auf die Verfügbarkeit einer unterbrechungsfreien Stromversorgung hat“


• Spontane Verlagerung der Leistungsanforderungen während der Pandemie (massiver Anstieg der Home-Office Nutzung)
• Ressourcen Verfügbarkeit bei Ausfällen (Ersatzteile, eigenes Personal, Zugangsbeschränkungen)
• Wartung und die Herausforderungen durch den Lockdown
• Auswirkungen auf den Betrieb und die Planung in der Zukunft
• Lösungswege aus der Krise mit modernen USV-Anlagen
• Möglichkeiten der Ferndiagnose und Überwachung
(Referent: Fabian Müller / Socomec GmbH)

  Pause
Thema 2

„Vorbeugender Brandschutz: Von den Schutzzielen über die Risikoanalyse zum nachhaltigen Brandschutzkonzept - Verlässlichen Brandschutz auch in Pandemiezeiten sicherstellen“


Während der Coronakrise sind zahlreiche Telearbeitsplätze geschaffen worden, moderne Logistik, Online-Dienstleistungen und digitale Finanztransaktionen sorgen für erheblich wachsende Anforderungen an Rechenzentrumskapazitäten und deren Verfügbarkeit. Doch trotz der Modernität der neu gebauten Zentren, oder gerade deshalb, hat das in diesen Gebäuden vorhandene Brandrisiko nicht abgenommen Wichtig: Die jeweilige Brandschutzlösung muss direkt auf die Bedürfnisse des Rechenzentrums zugeschnitten sein. Eine sorgfältige, individuelle Risikoanalyse sowie eine Schutzzieldefinition des Kunden sind notwendige erste Schritte. Ziel ist die Definition einer angepassten Brandschutzlösung, bestehend aus den Komponenten Branddetektion, Brandvermeidung und/oder Brandlöschung. Dabei zu beachten: Auch vor dem aktuellen Hintergrund der COVID-19-Pandemie ist die normgerechte Wartung- und Instandhaltung unter Beachtung der geltenden Hygieneanforderungen durchführbar. Gerade die planbare, vorbeugende Instandhaltung von Brandschutzeinrichtungen gewährleistet den sicheren Betrieb und verhindert kurzfristige, erzwungene Reaktionen im Störungsfall.
(Referent: Dominik David / WAGNER Deutschland GmbH)

Show 3  
Thema 1

„Betriebskostenreduzierung durch intelligenten und netzdienlichen Einsatz von Batteriespeichern“


Der Beitrag zeigt auf, wie Rechenzentren ihre Netzentgelte und Bezugskosten für Strom durch den intelligenten Einsatz von Batteriespeichern oder die Ertüchtigung von vorhandenen USV-Anlagen reduzieren können.
(Referent: Manuel Niemann / Mainova AG)

  Pause
Thema 2

„Digitale Lösungen für einen nachhaltigen Gebäudebetrieb“


Welche digitalen Lösungen gibt es? Was ist Predictive Maintenance und wann ist sie sinnvoll?
(Referent: Stephan Floch / APLEONA HSG ITS GmbH)

 

2020 | Termine digitales Live-Seminar:
23. - 24.09.2020 | Frankfurt am Main

22. - 23.10.2020 | Mannheim

17. - 18.11.2020 | Hamburg
 
Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem digitalen Seminar ist kostenfrei !
Sie können sich für eine oder mehre Shows bei jedem digitalen Seminar registrieren.