Mannheim am 22. - 23.10.2020 | Socomec GmbH

Veranstaltungsort Mannheim:
 

Die Bedeutung der Stromversorgung in Bezug auf Sicherheit, Kontrolle und Energieeffizienz steigt stetig. So etwa die Anforderungen an einen modernen RZ-Betrieb in Bezug auf Ausfallsicherheit, maximale Verfügbarkeit und Datenschutz. Rechenzentren haben sich heute zu unverzichtbaren Infrastrukturen entwickelt, Störungen und Ausfälle sind in vielen Branchen undenkbar.

 

Innovationen von Socomec stellen den Betrieb von Rechenzentren in Bereich der Stromversorgung mit einem Lösungsportfolio der sicheren und unterbrechungsfreien Stromversorgung, des Energiemanagements mit der Erfassung und Kontrolle sowie der Energieverteilung sicher. 

 

Socomec ist am 22.- 23.10.2020 Gastgeber des Datacenter experience digitalen Live-Seminars in Mannheim. Nehmen Sie teil an unserem digitalen Seminar und diskutieren Sie live Ihre Fragen mit unseren Experten.

 

Socomec wurde 1922 gegründet und ist eine Unternehmensgruppe für die Entwicklung und Fertigung elektrischer Anlagen im Niederspannungsbereich mit 3.600 Mitarbeitern, 28 Tochtergesellschaften,  12 Produktionsstandorten und einem Umsatz von 537 M€.  Als Spezialist für Sicherheit, Kontrolle, Verfügbarkeit, Kontinuität, Qualität und Wirkungsgrad von Niederspannungsanlagen investiert SOCOMEC annähernd 10 % seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Die Gruppe bestätigt damit ihren Anspruch: immer auf dem neusten Stand der Technik sein. Als Hersteller, der sich ganz auf die Beherrschung seiner Technologiebereiche konzentriert, hat SOCOMEC eine andere Philosophie als die Generalisten. Die Gruppe erweitert ständig ihre Spezialgebiete, um ihren Kunden Produkte anbieten zu können, die deren Bedarf noch besser und noch umfassender decken.

 

Unser Know-how als Hersteller findet seine natürliche Entsprechung in einem umfassenden Dienstleistungsangebot, das die Planung, die Installation und den Betrieb unserer Lösungen erleichtert. Unsere Teams sind bekannt für ihre zuverlässige Kundennähe, ihre hohe Sachkompetenz und ihre ständige Ansprechbarkeit.

 

Agenda Mannheim: 22. - 23.10.2020

 
Show 3 am 22.10.2020  
9.00 – 9.50 Uhr „Betriebskostenreduzierung durch intelligenten und netzdienlichen Einsatz von Batteriespeichern“
(Manuel Niemann / Mainova AG)
9.50 – 10.00 Uhr Pause
10.00 – 10.50 Uhr „Digitale Lösungen für einen nachhaltigen Gebäudebetrieb“
(Stephan Floch / APLEONA HSG ITS GmbH)
 

Anmeldung

 
Show 1 am 22.10.2020  
14.00 – 14.50 Uhr „Klimatechnik gestern, heute, morgen - Wie hat Corona die Welt der Dienstleistungen im RZ verändert“
(Frank Trautmann / Stulz GmbH)
14.50 – 15.00 Uhr Pause
15.00 – 15.50 Uhr „Retrofit - Umbau im Bestand“
(Andreas Gruchot / Dr. Braun Consultants GmbH)
 

Anmeldung

 
Show 2 am 23.10.2020  
9.00 – 9.50 Uhr „Wie eine Pandemie Einfluss auf die Verfügbarkeit einer unterbrechungsfreien Stromversorgung hat“
(Fabian Müller / Socomec GmbH)
9.50 – 10.00 Uhr Pause
10.00 – 10.50 Uhr „Vorbeugender Brandschutz: Von den Schutzzielen über die Risikoanalyse zum nachhaltigen Brandschutzkonzept - Verlässlichen Brandschutz auch in Pandemiezeiten sicherstellen“
(Dominik David / WAGNER Deutschland GmbH)
 

Anmeldung

 
 
 
2020 | Termine digitales Live-Seminar:
23. - 24.09.2020 | Frankfurt am Main

22. - 23.10.2020 | Mannheim

17. - 18.11.2020 | Hamburg
 
Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem digitalen Seminar ist kostenfrei !
Sie können sich für eine oder mehre Shows bei jedem digitalen Seminar registrieren.